Wir möchten Sie heute am 1.12.2018 ab 12 Uhr an unserem Stand zum fairen Weihnachtsmarkt in der Barfüßerkirche einladen.
Herzhafte und süße Köstlichkeiten warten auf Sie.

Es finden Verlosungen und Verkauf von Weihnachtsbäumen aus dem Jolka Projekt der Waldorfschule Weimar statt. 

Dank der sich entwickelten Zusammenarbeit mit Thüringen Forst konnten die Schüler mit Ihrer Initiative bis heute bereits vieles auf dem Gelände schaffen.

Es wurden mittlerweile über 1500 Bäume und Obstgehöze, größtenteils auf eigene Kosten, gepflanzt. Durch die Astung und Durchforstung auf den ersten Teilstücken hat der Umbau der Fichtenmonokultur zu einem Mischwald begonnen. Schüler von auswärts, z.Bsp. 9.Klassen aus Thale, wurden in zweiwöchigen Forstpraktika von Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft angeleitet.
Der öffentliche Nutzen dieser Unternehmung Jugendlicher hat auch historische Vorbilder.

Die Idee, die Entwicklung von Mensch und Natur durch Arbeit zubefördern, knüpft auch an die Bildungsideale Herders und der Großherzoglichen Landesbaumschule zu Weimar an, die sich am selben Ort befand. Baumpflege und Veredelung sollen nicht Fachleuten vorbehalten sein, sondern Bestandteil allgemeiner Menschbildung werden.

Wir freuen uns auf Sie. Anne, Isabell und Manuel